FANDOM


Beschreibung Bearbeiten

DAS DIGIVERSE

Um den Ultra-Bösen-Virus zu löschen, müssen die Ninja die physische Welt verlassen und sich ins Digiverse, eine digitale Version von Ninjago, hochladen lassen. Es ist wie ein Computerspiel – mit dem Unterschied, dass man keine zusätzlichen Leben hat, wenn man draufgeht. In dieser Welt können die Ninja Dinge erschaffen, indem sie nur fest an ihre Fähigkeiten glauben. Sie können ihre eigenen Roboter, Fahrzeuge und Flugzeuge erschaffen. Das digitale Ultra-Böse kann sie schnell finden, deshalb müssen sie ihre ganze Computerspiel-Erfahrung aufwenden, um ihm und seinen Listen zu entkommen. Zum Glück haben sie im Kloster des Spinjitzu fleißig mit Computerspielen trainiert.

Nachdem sie mit den Techno-Klingen den Computer gehackt haben, erscheint das digitale Ultra-Böse und blockiert das Signal für den Neustart des Systems. Es drängt die Ninja zurück. Doch Zane wird klar: Sie mögen vielleicht verlieren, aber sie werden niemals aufgeben. In diesem Moment wird er golden und kann das Signal das Ultra-Böse herumlenken. Cole, Jay und, nach einigen kleinen Schwierigkeiten, auch Kai werden ebenfalls golden und können das System erfolgreich neustarten.

Trivia Bearbeiten

  • Hier dienen die beiden Disney-Filme Tron[1] und Tron: Legacy[2] als Vorlage
  • In diesen dringen Menschen in die Computerwelt (hier Raster) ein, um das MCP (Master Control Program) oder CLU (Codierte Lebensechte Untereinheit) aufzuhalten
  • Das schon erwähnte Raster zeichnet sich durch die sterile Ausstattung und deren Gestaltung aus z. B. digitale Matrix-Schrift oder lichtumrandete Gebäude und Fahrzeuge
  • Zudem spricht auch Robin Kahnmeyer (Sprecher Zanes) im Film Tron: Legacy Garrett Hedlund als Sam Flynn

Sonstiges Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. https://de.wikipedia.org/wiki/Tron_(Film)
  2. https://de.wikipedia.org/wiki/Tron:_Legacy

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.